Aktuelles

 

9. Dezember 2018

Jipiih, „Henry“ aka „G.I. Joe vom Lehnstedter Kiefernhain“ hat heute auf der Internationalen Ausstellung in Kassel ein weiteres V1 (plus Anwartschaft VDH, DTK/CACIB Res.) in seiner Klasse erhalten und darf sich nun endlich „Deutscher Champion VDH“ nennen! Die Bedingungen hatten wir schon länger erfüllt aber die „12 Monate und 1 Tag-Regelung“ war jetzt erst durch… Ich bin sehr stolz auf meinen Jungen!

4. November 2018

Wenn schon keine Füchse, dann wenigstens Glück bei der Ausstellung.
„Henry“ aka „G.I. Joe vom Lehnstedter Kiefernhain“ erhält ein V1 VDH CAC auf der Landessiegerausstellung in Selmsdorf/M-V.

3. November 2018

Die Baujagd-Saison hat wieder begonnen!
„Henry“ und ich werden mit dem Revierinhaber Jan K. und seinem „Dux“ wieder alle 3 Wochen 10 Kunstbauten kontrollieren und hoffentlich ein paar Füchse zur Strecke bringen. Leider waren an diesem Samstag keine zu Hause… 😉

7. Oktober 2018

Heute „nur“ ein V2 für Henry aka „G.I. Joe vom Lehnstedter Kiefernhain“.
Auf der Internationalen Ausstellung in Rostock war die Konkurrenz diesmal besser! Aber deswegen hören wir nicht auf 😉
Im Leben gibt es immer Gewinner und Verlierer. Verlieren tuen wir nicht… Meine Devise lautet: Hinfallen-Aufstehen-Krone richten-weiter machen!

29./30. September 2018

Erfolgreiches Wochenende für die „Lehnstedter Teckel“:

Am Samstag konnten „Lux del Palatino Tabaluga“, „Hummel vom Lehnstedter Kiefernhain“ und „Heppi vom Lehnstedter Kiefernhain“ die Baueignungsprüfung (BhFK/95) bestehen.

Am Sonntag meisterten dann noch Hummel und Heppi die 20 Std. Schweißfährte (SchwhK/J)! Jeweils mit 50 Punkten im 3. Preis und mit 100 Punkten im 1. Preis. Hummel hatte es besonders schwer, weil die Sauen die Nacht davor alles umgepflügt hatten…

8. September 2018

„Grande Ella vom Lehnstedter Kiefernhain“ (Schwester zu unserem Henry) hat heute die Brauchbarkeitsprüfung bestanden! Gemäß §7 der „Richtlinien zur Feststellung der Brauchbarkeit von Jagdhunden im Land Nordrhein Westfalen“ hat sie die Prüfung „Nachsuche auf Schalenwild“ erfolgreich und mit Bravour absolviert! (Zitat der Richter: „beeindruckende Arbeit“). Prüfungsfächer waren: Gehorsam, Schussfestigkeit und Schweißarbeit auf der künstlichen Rotfährte (Übernachtfährte).

Außerdem wurde ihr das Leistungszeichen SchwhN vom DTK eingetragen!
Im September hatte ihr Besitzer und Führer Lars einen starken Keiler (82 kg aufgebrochen) beschossen. Trotz gutem Kammerschuss war nur wenig Schweiß, sowohl am Anschuss, als auch im weiteren Verlauf der Fährte vorhanden. Ella hat die Riemenarbeit  zügig und ohne von der Fährte abzukommen bis zum Stück durchgeführt. Zwei jagderfahrene Zeugen, die bereits zum Bergen angefordert wurden, konnten diese tolle Arbeit miterleben!

Super Ella und Lars! Waidmannsheil

25. August 2018

An unserem heutigen Übungstag der Gruppe Osterholz e.V. besteht „Jupp M. vom Lehnstedter Kiefernhain“ die Schussfestigkeit (Sfk) mit gerade mal 3 Monaten!
Meine kleine Italienerin „Tabaluga“ ärgerte mich dafür ein zweites Mal und wollte partout wieder nicht die Ente für den Wassertest aus dem See holen… Wenn wir Übten, machte sie es mit voller Passion… Bei der Prüfung sieht es immer so aus als würde sie eine Ente zum ersten Mal sehen…. „Satansbraten“!!! 😛 Das bedeutet aber nicht, dass wir Aufgeben, sondern wir Üben weiter bis der Arzt kommt!!!

1. August 2018

Auf der Internationalen Ausstellung in Bremen bekommt Henry aka „G.I. Joe vom Lehnstedter Kiefernhain“ unter der Richterin Frau Feller ein V1 VDH CAC mit dem Reserve CAC DTK und dem Reserve CACIB! Ich bin total stolz auf Yvonne und sage „Danke, dass du meinen Hund geführt hast!“ Ich musste leider an dem Wochenende Arbeiten.

29. Juli 2018

Auch dieses Wochenende geht erfolgreich zu Ende. Auf unserer DTK Klubsiegerausstellung in Kaunitz erläuft sich unser Henry aka „G.I. Joe vom Lehnstedter Kiefernhain“ wieder ein V1 VDH CAC in seiner Gruppe. Im Endlauf reicht es dann „nur“ zu einem 3.Platz, aber: WIR WAREN DABEI!! 😛

18. Juli 2018

Unser Henry aka „G.I. Joe vom Lehnstedter Kiefernhain“ ist wieder Papa geworden: Im Zwinger „vom Süll“ hat „Wolke 7 vom Süll“ 7 gesunde Welpen zur Welt gebracht (2 Rüden, 5 Hündinnen)!

30. Juni/ 1. Juli 2018

Ich war mit Henry/ „G.I. Joe vom Lehnstedter Kiefernhain“ auf der VDH-Annual Trophy Show und der Internationalen Ausstellung in Hannover. Am Samstag erliefen wir uns ein V1 VDH/DTK CAC, CACIB und das BOS, Henry bekommt außerdem den Titel „Sieger Hannover 2018“. Am Sonntag dann nochmal ein V1 VDH mit DTK Res. CAC und dem Reserve CACIB!! Ein erfolgreiches Wochenende mit lieben Teckelfreunden gehabt.

24. Juni 2018

Zuchtschau der Gr. Nordheide in Harsefeld/ Richterin: Frau W. Finnern
„I’m Iggy Pop vom Lehnstedter Kiefernhain“ bekommt ein sehr gut und

„I’m Leutnant vom Lehnstedter Kiefernhain“ erhält ein vorzüglich bei der Zuchtschau der Gr. Nordbaden/ Richterin: Frau I. Bandel.

Herzlichen Glückwunsch an Sylvia und Thomas, die Besitzer der Hunde. Ich bin stolz auf Euch!! Vielen Dank 🙂

3. Juni 2018

Auf der Internationalen Hundeausstellung in Neumünster erläuft sich „G.I. Joe vom Lehnstedter Kiefernhain“ aka „Henry“ ein V1 VDH/DTK CACIB!!! Ich bin mächtig stolz!

26. Mai 2018

Ich war mit Züchter – und Gruppenkollegen in Redefin (Mecklenburg-Vorpommern) zur Spezialausstellung der Gruppe Hagenow.
Henry erläuft sich ein tolles V2. Auch wenn es zum V1 nicht gereicht hat, bin ich zufrieden!

15. Mai 2018

Heute morgen waren die ersten Anzeichen einer Geburt da. Eine liebe Freundin und Züchterkollegin war sofort zur Stelle und beobachtete die Situation während ich leider noch Vormittags zur Arbeit musste.
Abends um 19.45 Uhr kam dann der erste Welpe zur Welt und es folgten 7 weitere…!!! Wir waren am nächsten Morgen um 7.00 Uhr durch. Acht stramme Rüden hat Taba gewölft und alle sind munter und haben sofort getrunken. Taba war kaputt und auch ich hatte mich nur für 3 Stunden in der Nacht hingelegt, so dass wir uns erst einmal ausruhten. Alles weitere folgt von nun an unter dem J-Wurf.

13. Mai 2018

Auf der Europasieger Ausstellung in Dortmund erläuft sich Henry ein tolles V2.

12. Mai 2018

Henry besteht heute die Baueignungsprüfung (BhFK/95). Ein weiterer Meilenstein gemeistert…. Nun kann er endlich auch in die Bodenjagdstatistik mit aufgenommen werden!!

28. April 2018

Heute war ich mit Henry auf der Landessiegerausstellung der Gr. Harz Goslar in dem wunderschönen Ort Bad Harzburg. Der Richter Andreas Tornau gibt ihm das V1 und die VDH Anwartschaft. Nur knapp entgeht ihm der Landessiegertitel…. Aber wir haben gekämpft und hatten viel Spass mit tollen Freunden

22. April 2018

Auf der Spezialausstellung der Gr. Hubertus Hannover erhält unser Henry/ „G.I. Joe vom Lehnstedter Kiefernhain“ von der Richterin Frau Vera Bröcker das V1 mit beiden Anwartschaften und wird auch noch schönster Rauhaar!

18. April 2018

Wir sind schwanger! Taba ist definitiv tragend!
D.h. wir erwarten um Pfingsten herum unseren J-Wurf.

15. April 2018

Wir waren heute zur Zuchtschau der Gruppe Geestland und an Bord hatten wir unseren 7 Monate alten Ingo aka „I’m Frieda’s Son vom Lehnstedter Kiefernhain“. Er bekam von der Richterin Frau Feller ein vielversprechend (vv) und benahm sich auch schon so! Er wurde auch noch schönster Jüngstenhund 🙂

31. März 2018

Bei der Spurlautprüfung der Gruppe Bremen I wird “ Fräulein Franzi vom Lehnstedter Kiefernhain“ mit 100 Punkten Tagessieger! Herzlichen Glückwunsch Rolf

17. März 2018

Unser Henry aka „G.I. Joe vom Lehnstedter Kiefernhain“ hat heute mit Taba aka „Lux del Palatino Tabaluga“ Hochzeit gefeiert. Wenn alles geklappt hat, dann erwarten wir um Pfingsten herum Welpen!

10. März 2018

Bei der Spurlaut-Prüfung unserer Gruppe Osterholz waren wir heute sehr erfolgreich! Alle haben bestanden 🙂

G.I. Joe vom Lehnstedter Kiefernhain (Henry) mit 100 Punkten im 1. Preis
Heppi vom Lehnstedter Kiefernhain mit 100 Punkten im 1. Preis/ Führer + Besitzer Tobias Horst
Hummel vom Lehnstedter Kiefernhain mit 87 Punkten im 2. Preis/ Führer + Besitzer Tobias Horst
Lux del Palatino Tabaluga mit 75 Punkten im 2. Preis.

20. Februar 2018

Die ersten Welpen nach Henry und Filou sind gefallen! 🙂

G.I. Joe vom Lehnstedter Kiefernhain x Gemma vom Linteler-Forst FCI = 1,9 dkl. sauf. vom 17.12.2017 im Zwinger „vom Linteler-Forst FCI“

Filou Mac Cool vom Lehnstedter Kiefernhain x Caipirinha aus der Wutzelgrube FCI = 1,0 dkl. sauf. vom 20.11.17 im Zwinger „aus der Wutzelgrube FCI“

28. Januar 2018

„Grande Ella vom Lehnstedter Kiefernhain“, Schwester von Henry, besteht souverän die Baueignungsprüfung (BhFK/95). Herzlichen Glückwunsch an Lars und Ella nach Hagen in Westfalen! Ihr seit Spitze

19. November 2017

Unsere Baujagd-Saison hat wieder begonnen…!
D.h., alle 3 Wochen 14 Kunstbaue kontrollieren ob Befahren oder nicht. Und…, es stellte sich die Frage welche Hunde arbeiten: der Revierinhaber hat einen sehr erfahrenen Rüden, ich selber nehme gerne Kira mit. Außerdem durfte Henry mit und schon mal „Bauluft schnuppern“! 3 Füchse gehen mittlerweile auf sein Konto 🙂

8. November bis 12. November 2017

Anlässlich der German Winner Show und Welthundeausstellung sind wir nach Leipzig gereist.

Unser Henry aka „G.I. Joe vom Lehnstedter Kiefernhain“ siegte bei der German Winner Show in der Zwischenklasse und wurde von der Richterin Frau Nicole Kubli mit V1 VDH-CAC bewertet.

Unser größter Traum ging aber bei der Welthundeausstellung in Erfüllung!!!
Hier wurde Henry „Welt-Jugendsieger 2017“…….
19 weitere Hunde gingen in der Jugendklasse an den Start. Hunde aus aller Welt, einer schöner als der andere und mittendrin unser Henry. Er lief wie ein Uhrwerk, stand wie eine Eins…. Am Ende waren wir Sieger unter der Richterin Frau Claudia Kleister!

Henry macht mich zum stolzen Besitzer und ich schaue nach oben in den Himmel und denke: „Guck mal Frieda…. Dein Sohn ist Weltsieger geworden… Ist das nicht toll!!!!!“
Frieda, ich vermisse Dich!

4. November 2017

Alle Welpen haben nun einen Besitzer! Einige erste Berichte kommen als Feedback und alle sind hoch zufrieden mit ihrem Hund. Das freut mich als Züchter immer besonders!

31. Oktober 2017

Die ersten Welpen aus dem H-Wurf sind ausgezogen. Wieder mit einem lachenden Auge, weil wir wieder tolle neue Besitzer gefunden haben und mit einem weinenden Auge, weil die schöne Zeit mit den kleinen Rackern schon wieder vorbei ist…. Sie wachsen einem ans Herz!

3. Oktober 2017

Bei all meinen Lesern/ Intressenten etc. muß ich mich entschuldigen, dass ich so lange nichts an der Homepage erneuert habe…. Auch die Welpenseiten kamen viel zu kurz… Uns hat ein derber Schicksalsschlag sehr sehr arg aus der Bahn geworfen, so schlimm, dass ich nicht in der Lage war irgendetwas zu tun oder dergleichen.
Bitte habt alle Verständnis dafür.

Am 13. September kamen Frieda’s („Elfriede Piepenbrink vom Lehnstedter Kiefernhain“) 5 Welpen (3 Rüden/2 Hündinnen) per Kaiserschnitt zur Welt. Zu Beginn der OP sahen wir das Drama: die Gebärmutter hatte sich verdreht… Durch die Drehung riss einer der Harnleiter und eine 5-stündige Operation folgte.
Leider mußten wir Frieda nach ein paar Tagen erlösen. 5 Waisen hiess es nun zu verpflegen, zwei Hündinnen schafften es nicht und so haben wir jetzt noch 3 Rüden, die es bis jetzt super machen und wachsen und gedeihen!

Meine Seele, mein Herz ist schwer angegriffen, der Kopf ist da etwas schneller mit der Verarbeitung und so habe ich nach einigen Wochen wieder Muße etwas zu Schreiben und die Welpenseite auf Vordermann zu bringen!! Die Welpen von Havana sind inzwischen 6 Wochen alt, 3 Rüden suchen noch ein zu Hause bei aktiven, lieben Leuten und die 3er-Gang macht sich auch schon… Hier ist noch ein Rüde abzugeben!

Meine geliebte Frieda bleibt in meinem Herz!!! Unvergessen werden die Momente sein, wo sie durch den Wald jachtern durfte. Sie fehlt mir sehr.

20. August 2017

Unsere „Havana“ hat heute in den Morgenstunden ihre Welpen (6 Rüden/ 4 Hündinnen) bekommen!
10 Stück sind es geworden…. Es hörte und hörte nicht auf, sie hat ihre Arbeit so souverän gemeistert und es in 5 Stunden bewältigt!!!!! Leider hat es ein kleiner Rüde nicht geschafft, er war nicht kräftig genug. Somit sind es noch 9 die sich an der Milchbar tummeln…. 🙂
Alle Welpen sind schön dunkel saufarben. Weitere Infos finden Sie hier!

19. August 2017

„Filou Mac Cool vom Lehnstedter Kiefernhain“ besteht heute souverän die Schussfestigkeit (Sfk) und den Wassertest (WaT) in der Gruppe Geestland.
Danke Andrea, dass du mir Filou anvertraut hast 🙂

5. + 6. August 2017

Auf der 9. Internationalen und Nationalen Ausstellung in Bremen bekommt unser „G.I. Joe vom Lehnstedter Kiefernhain“ (Henry) am Samstag ein V1 mit beiden Anwartschaften und am Sonntag das V2 mit der Reserveanwartschaft!
Zur Zeit üben wir für den Wassertest und für die Spurlautprüfung.

15. Mai 2017

Wir haben die Zuchtauszeichnung in „Bronze“ erhalten…. Juhuuuuu! 🙂

Ich danke allen von Herzen für das Präsentieren ihrer Hunde aus unserer Zucht auf den Ausstellungen!!

6. Mai 2017

Im Saugatter bestehen heute Frieda und Havana ihre Prüfung! Beide Hunde erhalten das Leistungszeichen „Eignung zur Stöberjagd mit Schwarzwild“ (ESw).
Unser Henry war auch zum Üben mit und hat seine Sache ganz souverän gemeistert. Die Sauen fanden ihn ziemlich blöd!! 😉

23. April 2017

Und munter geht es weiter: „Grande Ella vom Lehnstedter Kiefernhain“ (Marrondales Diesel x Elfriede Piepenbrink vom Lehnstedter Kiefernhain) besteht heute die Schussfestigkeit (Sfk) und die Spurlautprüfung (Sp)!

Herzlichen Glückwunsch lieber Lars!

31. März 2017

Endlich wieder ein Prüfungserfolg auf jagdlicher Ebene!!!!!
„Elfriede Piepenbrink vom Lehnstedter Kiefernhain“ und „Havana Club aus der Wutzelgrube FCI“ haben heute die Vielseitigkeitsprüfung (Vp), im zweiten Anlauf, beide im 2. Preis bestanden! Ich danke Christian H., dass er mir Havana abgenommen hat. Die Hündin macht es einem nicht leicht und ist super schwer zu Führen, um so mehr bin ich dankbar, wenn ein erfahrener Hundemann es annimmt und den Hund souverän durch die Prüfung bringt. Frieda hat mich ebenso überrascht und hier zeigt sich wieder einmal deutlich, dass auch Hunde ihre Tagesform haben! Sie, die anfänglich beim Spurlaut immer etwas unkonzentriert arbeitete, lief heute wie der geölte Blitz auf der Spur und folgte ihr langanhaltend laut!! Was will ich mehr!? 🙂

26. März 2017

Auf der Zuchtschau der Gruppe Teufelsmoor richtete heute Frau Feller. Henry bekam ein vorzüglich! Leider mußte ich nach 30min. schon wieder nach Hause, da ich wegen einem Notfall in die Praxis musste… 🙁

„G.I. Joe vom Lehnstedter Kiefernhain“                  vorzüglich   Zahn- und Rutenstatus

18. März 2017

Heute ging es zur Spezialausstellung und Zuchtschau der Gruppe Peine-Meinersen wo Frau Werner richtete:

„Elfriede Piepenbrink vom Lehnstedter Kiefernhain“            V3

„G.I. Joe vom Lehnstedter Kiefernhain“                  sehr gut       Zahn- und Rutenstatus

„Lux del Palatino Tabaluga“                                         vorzüglich   Zahn- und Rutenstatus

Frieda lief auf der Spezial in einer stark besetzten Klasse mit erstklassigen Hündinnen! Als Richter hätte ich mich auch schwer entschieden.

12. März 2017

„Grande Ella vom Lehnstedter Kiefernhain“ bekommt auf der Zuchtschau in Dinklage ein sg. Hat sie super gemacht die Maus!

5. März 2017

Wir waren heute auf der Zuchtschau der Gruppe Bremen I. Ich freue mich sehr über folgende Ergebnisse:

„Filou Mac Cool vom Lehnstedter Kiefernhain“   vorzüglich   Zahn- und Rutenstatus

„Fräulein Franzi vom Lehnstedter Kiefernhain“ vorzüglich   Zahn- und Rutenstatus

„G.I. Joe vom Lehnstedter Kiefernhain“                  sehr gut       Zahn- und Rutenstatus

„Lux del Palatino Tabaluga“                                         sehr gut       Zahn- und Rutenstatus

10. Dezember 2016

Frieda alias „Elfriede Piepenbrink vom Lehnstedter Kiefernhain“ besteht heute souverän die Baueignungsprüfung (BhFK/95)!

29. Oktober 2016

Auf der IZH in Hannover waren wir diesen Samstag als Ringhelfer. Frieda sollte zwar auch ausgestellt werden, aber leider hat sie etwas Husten und das bedeutet „Ausstellungsverbot“ von meiner Seite aus!

14. – 15. Oktober 2016

Mit den Youngstern und Frieda ging es heute nach Hagen in Westfalen. Auf dem Programm stand der Besuch bei „Grande Ella“ an, Henrys Schwester und Familie, und was hatte wir eine Freude beim Wiedersehen! Die Kleine Maus hat eine „Super-Familie“ und entwickelt sich auch entsprechend super …. Sie ist nicht nur mega hübsch, sondern auch jagdlich wird sie eine Granate! Ich wurde den Nachmittag und Abend sehr, sehr gastfreundlich versorgt. Danke, danke, danke 🙂

Am nächsten Morgen ging es dann zur IDS nach Dortmund und Gott sei Dank war die Fahrt dort hin ein Katzensprung.
„Elfriede Piepenbrink vom Lehnstedter Kiefernhain“ erlief sich, in einer stark besetzten, offenen Klasse, ein ganz tolles V4 unter der Richterin Frau Wein-Gysae.
Sicherlich erhofft man sich als Besitzer und Hundeführer immer ein besseres Ergebnis aber in diesem Fall bin ich sehr zufrieden, denn die Konkurrenz war extrem stark!!

Taba und Henry haben den Tag über tapfer ausgeharrt und konnten schon mal „Ausstellungsflair“ schnuppern… 😉

24. September 2016

Bei der Bundessiegersuche haben wir die Zuchtschau der Gruppe Uchte besucht. Richterin Frau Finnern hat „Lux del Palatino Tabaluga“ ein vielversprechend gegeben! Hat sie toll gemacht die Kleine 🙂

11. September 2016

Bei schönstem Wetter fuhr ich heute mit den Youngstern spontan nach Harsefeld zur Zuchtschau der Gruppe Nordheide.
„Lux del Palatino Tabaluga“ bekam von Frau Wein-Gysae ein vielversprechend und „G.I. Joe vom Lehnstedter Kiefernhain“ durfte heute das erste Mal in der Puppy Klasse starten. Am Ende wurde er schönster Puppy und wurde sehr gelobt für sein hübsches Aussehen.
Wir hatten einen wunderbaren Tag mit Dackelleuten aller Art und die Verpflegung war sehr lecker!

3. September 2016

Auch solche Tage muß es geben und auch solche Infos gebe ich weiter, zwar ungern, aber es zeigt mir immer wieder deutlich, dass Hunde keine Maschinen sind und das ich Fehler gemacht habe….
Bei der heutigen Vielseitigkeitsprüfung (Vp) der Gruppe Osterholz e.V. fielen Havana und Frieda durch…
Im ersten Moment war ich geschockt und traurig aber dann kam das Gefühl: „und jetzt erst Recht!“
Im Frühjahr 2017 werden wir es erneut probieren.

24. August 2016

„Diva Ella vom Lehnstedter Kiefernhain“ und Frauchen Doris haben jetzt eine eigene Homepage! Die Zuchtstätte „aus der Davert“ ist online… Herzlichen Glückwunsch 🙂

21. August 2016

Der A-Wurf ist im Zwinger „vom Osterbruch“ gefallen! „Chili vom Lehnstedter Kiefernhain“ (siehe C-Wurf) hat 3 Rüden und 4 Mädels in dunkelsaufarben geworfen. Vater ist der Rüde „Ares von der Lüneburg“. Weitere Infos auf der DTK Seite unter „Welpen“. Alles Liebe bei der Aufzucht!

14. August

Mit Albrecht, einem guten Freund und Züchterkollegen, fuhr ich heute zur Spezialausstellung der Gruppe Großheide. „Havana Club aus der Wutzelgrube FCI“ bekam von dem Richter Herrn Tornau ein V1.
Sie lief ganz toll!

30. -31. Juli 2016

17. Juli 2016

Nicht nur eine Zuchtschau trug die Gruppe Teufelsmoor aus, sondern auch eine Begleithundeprüfung! „Havana“ errang heute bei der BHP 1 den ersten 1.Preis und wurde auch Tagessiegerin!!! Braves Mädchen 🙂

16. Juli 2016

Die „Gruppe Teufelsmoor“ lud heute zur Zuchtschau ein!
Da ich noch einen Zahn- und Rutenstatus für „Havana“ brauchte, stellte ich sie auf der Stelle aus und bekam von der Richterin Frau Feller ein V!

Ein besonderer Dank geht auch an die Gruppe bzgl. der Verpflegung: hier kommt niemand zu kurz! Alles super lecker und einen netten Plausch mit Gleichgesinnten hat man immer!

Die Gruppe war außerdem so lieb mir die Zuchtschauleitung zu übertragen, damit eine weitere Vorraussetzung für die Anwartschaft zum Zuchtrichter gegeben ist. Herzlichen Dank dafür! Peu à peu nähere ich mich meinem Ziel…

18. Juni 2016

„Havana“ bestand heute die Baueignungsprüfung (BhFK/95 Jugend) bei der Gruppe Grafschaft Hoya. Sie hat super gearbeitet und hatte sichtlich Spaß an dieser Arbeit. Der Knoten war schon beim ersten Üben geplatzt, so dass beim zweiten Üben für sie klar war was zutun ist. Bei der Prüfung ging sie mit einer enormen Passion an’s Werk! 🙂

Ebenso wurde heute der G-Wurf 5.Wochen alt und man merkt wie die Zeit an einem vorbei rast… Die Beiden wollen nun immer öfter aus dem Welpengitter raus und das Haus oder den Garten erobern. Sowohl der Rüde, als auch die Hündin sind sehr neugierig und unerschrocken. Alles wird untersucht und ausgiebig beschnüffelt oder beknabbert. Selbst das „Stehen-Üben“ auf dem Tisch war heute eine Premiere und lief hervorragend mit der Leberwurst aus der Tube! Leider war niemand da zum fotografieren… 😉

29. Mai 2016

Die G’s sind nun 2 Wochen alt, haben ihre Augen bereits geöffnet und die kleine Hündin scheint den Schalk im Nacken zu haben!! Wenn ich sie mit der Hand berühre, beginnt sie sofort zu Spielen… Auch der Rüde ist sehr aufmerksam und reagiert auf meine Hand mit intensivem Suchen. Beide nehmen ordentlich zu, wobei das keine Kunst ist, denn die Beiden verfügen über eine Tankstelle ganz für sich allein … 😉
Gestern gab es die erste Wurmkur und die fanden sie, wie alle Welpen, scheußlich.Frieda erkundet schon wieder die Außenwelt und läßt schon mal ihre Welpen, für eine kurze Zeit, allein.

Hündin15Tg

14. Mai 2016

Die Welpen ziehen aus und „Frieda“ hat sich überlegt an diesem Wochenende ihre G’s zu bekommen!
Wie schon am Bauchumfang und an der Gewichtszunahme zu erwarten war, wurde es nur ein kleiner Wurf… Gehofft hatte ich aber trotzdem, dass es wenigstens 3-4 werden, aber Frieda hat in ihrem ersten Wurf nur 2 Welpen produziert. Ob der Tag des Deckens nun falsch gewählt war oder sie Früchte resorbiert hat, weiß der Himmel, am wichtigsten ist aber, dass beide gesund und munter auf die Welt gekommen sind! Sowohl der Rüde, als auch die Hündin haben wundervolle Köpfe. Eine gelungene Verpaarung! Auch Frieda ist gesund und hat Milch für eine ganze Mannschaft.

7. + 14. Mai 2016

Nun sind die F’s ausgezogen und wieder einmal an super tolle, neue „Hunde-Menschen“. „Filou“ zog es gar nicht weit weg, somit sehe ich ihn immer mal wieder. „Franzi“ ist auch um die Ecke, außerdem ist Herrchen Jäger und Mitglied unserer Gruppe Osterholz e.V., somit werde ich auch hier immer mal wieder etwas hören und sehen! Nur „Fritz“ ist weiter weg gezogen… Aber auch hier besteht ein netter Kontakt!

2. Mai 2016

Die Wurfabnahme vom F-Wurf stand heute an. Alle Welpen waren einwandfrei. Das Impfen wurde ohne jeden Mucks hin genommen. Sind eben Teckel… Grins.

1.Mai 2016

Ich war auf der Zuchtschau in Sulingen der Gruppe Minden-Diepholz e.V. und „Havana“ hat ihren ersten Zahn- und Rutenstatus erhalten. Außerdem bekam sie ein V als Formwert von der Richterin Frau G. Werner. Es war ein schöner und lustiger Tag! Havana hat ihre Sache super gemeistert. So kann es weiter gehen… 🙂

16. April 2016

Die Welpen sind schon 6. Wochen alt und verbringen die meiste Zeit draußen. Die ersten mit Luft gefüllten Ballons wurden zerbissen und jeglicher Krach wird äußerst gelassen hin genommen! Ein guter Start ins Leben 🙂

6. April 2016

In den Morgenstunden ging es auf den Weg mit Mitgliedern der Gruppe Osterholz e.V. nach Schleswig-Holstein zur Spurlaut Prüfung der Gruppen Itzehoe und Lübeck e.V..
Bei mäßigem Wind und bestem Wetter wurde „Havana“ Tagessieger mit 100 Punkten! Yeeha

Sp Havana

4. April 2016

Heute waren die Welpen den ersten Tag draußen und genossen es in der Sonne die Welt zu erkunden. Alle Drei sind unerschrocken gegenüber Neuem und das mit gerade mal 4 Wochen!

24. März 2016

Seit ein paar Tagen sind die Augen auf!
Heute fing die Hündin an, nach der Milchmahlzeit die Jungs in die Köppe zu beißen… Naja, beißen nicht direkt, aber sie rangelte an ihnen rum…. Die ließen aber von ihrer Zitze nicht ab und letztendlich schlief Madame dann ein.
Großes Interesse haben Kira, Frieda und Havana, aber Blanka paßt ordentlich auf. Außer beim Fressen, da könnte jeder ihre Kinder klauen 😉

17. März 2016

Tag 11 und die Welpen entwickeln sich langsam zu Hunden! Man kann schon erkennen welcher Haartyp es wird, die Winkelungen der Hinterbeine sind bei allen perfekt, die Köppe nehmen Form an 🙂
Blanka geht es hervorragend, hat genug Milch und butschert schon wieder auf dem Grundstück rum…

13. März 2016

Nun sind die Raubautze schon fast 1 Woche alt und ihr Gewicht hat sich bereits verdoppelt. Die Hündin ist im Wurf die Kräftigste, die Rüden holen aber schon enorm auf. Alle entwickeln sich sehr gut.

7. März 2016

Heute Mittag war es endlich soweit!
2 Rüden und 1 Hündin erblickten das Licht der Welt… Blanka ist voll im Mutter-Modus und macht ihre Sache wie immer sehr gut 🙂

24. Februar 2016

Nun dauert es nicht mehr lange. Blanka hat ordentlich zugenommen und quält sich schon einwenig mit ihrer Kulle! Dennoch ist sie eifrig auf dem Grundstück am Stöbern und heute hat sie auch den Spaziergang noch gut geschafft. Zwischen dem 7-9. März soll sie wölfen.

1. Februar 2016

Blanka ist tragend! Heute haben wir sie geschallt und wir konnten mehrere Früchte sehen.

13. Januar 2016

Die Tage seit der Belegung bis jetzt waren für mich mal wieder hoch interessant!
Blanka hat sofort in den „Brüt-Modus“ geschaltet und für sich entschieden: ab jetzt bin ich Schwanger….
Wenn nichts dazwischen kommt, dann erwarten wir Welpen um den 7. März. Endgültig Gewissheit haben wir erst beim Schallen Anfang Februar. Sollte aber alles soweit klappen, dann können wir mit Gewissheit aber sagen, dass alle Welpen saufarbend werden!

22. Dezember 2015

„Blanka von dem Horst“ ist endlich läufig!
Wir haben uns als Deckrüden „Gordon Horalka“ ausgesucht. Er ist im Besitz von Frau Finnern/ „vom Roggenhof FCI“ und vererbt sich sehr gut. Unsere „Havana Club“ ist auch aus Gordon gezogen.

18. November 2015

Bei Regen, überschwemmten Wiesen und noch so einigen widrigen Umständen hat „Elfriede Piepenbrink vom Lehnstedter Kiefernhain“ heute ihre Spurlaut Prüfung (Sp/J) mit 91 Punkten im II. Preis bestanden.
Somit erfüllt sie jetzt alle Voraussetzungen für die Zucht! 🙂
Ich danke Tobi für seinen unermüdlichen Einsatz und, dass er die Zeit hatte, Frieda mitten in der Woche zu führen.

17. November 2015

Nicht nur das Einarbeiten meiner Welpen/ Junghunde für die Jagd ist wichtig, sondern auch das Training für Austellungen.
Meine Hunde werden schon im Welpenalter auf Schauen vorbereitet. Dazu stellen wir die Kleinen jeden 2. Tag auf den Tisch und zeigen ihnen, dass das nichts Schlimmes ist. Zum Teil lernen sie schon beim 3x still zu stehen (ohne Zwang) und nicht rum zu zappeln, um Leberwurst zu bekommen. Der Hund ist da sehr eifrig und schlau!!!
Gerne fotografieren wir dann die Welpen, damit wir die Anatomie sehen können! Sobald sie dieses Beherrschen und das Kommando „STEH“ in ihrem Kopf abgespeichert wurde, wird auch das Ringtraining immer sicherer!
Der Welpe wird weder „künstlich drapiert, noch mit allen möglichen Tricks für das Foto manipuliert“!
Das die Rute dabei auch schon mal zwischen den Hinterläufen hängen kann, ist völlig normal und hat nichts mit „Angst“ zutun! Es gibt nun einmal Hunde, die ihre Rute höher tragen und andere, wo sie ebenso locker zwischen den Hinterläufen hängt… Ruten die unter den Bauch gezogen werden und das Hinterteil eingezogen wird, würde ich als „Schisser“ bezeichnen. Ein solcher Hund kommt bei mir NIEMALS auf den Tisch, um dann fotografiert zu werden!!! Wie sähe DAS wohl aus??
Die Hündin die Sie hier auf diesem Bild sehen, hat sich von Beginn an, auch in der freien Natur, so präsentiert! Es gibt eben Naturtalente!! 🙂 🙂 🙂 😉

frieda3

Auch das „in den Fang schauen und Zähne zeigen“ üben wir dabei, damit der Richter es bei einer Schau einfacher hat. Wie oft sehen wir Hunde, die sich dieses nicht gefallen lassen….

7. November 2015

Und wieder ein Leistungszeichen für „Chili vom Lehnstedter Kiefernhain“:
heute bestand sie die Prüfung „Eignung zur Stöberjagd auf Schwarzwild“ (ESw).
Gratulation und Waidmannsheil für Heiko und Chili!

26. September 2015

Heute führte Tobi meinen Didi auf der Schweißfährte (SchwhK) in unserer eigenen Gruppe. Didi macht das schon sehr gut aber muß lernen sich zu konzentrieren und nicht zu stöbern…

Schweiß Didi

27. September 2015

Nachdem „Ella Pirella vom Lehnstedter Kiefernhain“ (alias „Stella“) im Juni die BHP erfolgreich bestehen konnte, hat sie heute auch noch die erschwerte Begleithundeprüfung im 2.Preis bestanden!
Toll Sylvia, ich bin stolz auf Euch! 🙂

25. September 2015

„Bassotto Di Corleone Diego“ (Didi) besteht den Wassertest (WaT) bei der Gruppe Hildesheim. Somit erfüllt er nun alle Punkte zur Zuchttauglichkeit und steht geeineten Hündinnen zur Verfügung!

20. September 2015

„Diva Ella vom Lehnstedter Kiefernhain“ besteht die Begleithundeprüfung (BHP1+3) und den Wassertest (WaT) im 1.Preis.
Weiter so Doris und herzlichen Glückwunsch Euch beiden!

13. September 2015

Auf der Zuchtschau der Gruppe Teufelsmoor erhält „Bassotto Di Corleone Diego“ (Didi) von der Richterin Frau M. Altmeyer ein vorzüglich!
Ebenso bekommt unsere „Elfriede Piepenbrink vom Lehnstedter Kiefernhain“ (Frieda) ein vorzüglich, wird schönster Rauhaar und schönster Hund der Ausstellung!

September 2015

Ich war 3 Tage in Ungarn zur Rinya Kupa. Bei bestem Wetter hatte ich 2 Hunde am Start und konnte am Ende super Erfolge verbuchen. Kira und Blanka arbeiteten jeweils 3 Prüfungen an einem Tag. Besonders Kira hat mich wieder stolz gemacht. Sie ist wie der „Wolf im Schafspelz“, gerade noch am Träumen und Sekunden später voll im Einsatz! Weitere Details findet ihr unter „Jagd“.

30. August 2015

Mein Mann und ich waren an diesem Wochenende in Luxemburg zur Internationalen Hundeausstellung. Unsere „Elfriede Piepenbrink vom Lehnstedter Kiefernhain“ (Frieda) hat sich ein V1 erlaufen und trägt nun den Titel: „Jugend Champion Luxemburg 2015“! Richter war Tamas Jakkel aus Ungarn.
Unsere Blanka war als Unterstützung dabei, quasi als Mutter und mußte mit uns diesen heißen Tag tapfer ertragen…..
Was waren wir froh, als wir wieder bei unserer Meute in Lehnstedt waren, aber auch glücklich über den Erfolg!!

Frieda Luxemburg

9. August 2015

Heute war ich alleine zur Spezialausstellung der DTK-Gruppe Hannover, wo Herr Tornau richtete.
„Blanka von dem Horst“ erlief sich in der Gebrauchsklasse ein V4 und „Elfriede Piepenbrink vom Lehnstedter Kiefernhain“ (Frieda) in der Jugendklasse ein V3. Ich bin sehr zufrieden mit den Resultaten.

1. August 2015

Auf der Internationalen Rassehunde-Ausstellung in Bremen bekam unsere „Blanka von dem Horst“ in der Gebrauchsklasse von der Richterin Frau Altmeyer ein V2, VDH Res. und „Elfriede Piepenbrink vom Lehnstedter Kiefernhain“ (Frieda) in der Jugendklasse leider nur ein sg1…. .
Dafür haben wir noch die offizielle Augenuntersuchung (wird nicht mehr vom DTK vorgeschrieben) bei meinem ehemaligen Chef Dr. Carsten Rosenhagen (Präsident des DOK) gemacht und natürlich war bei Frieda alles in Ordnung!

19. Juli 2015

Heute waren wir auf der Spezial-Ausstellung der DTK Gr. Rosengarten e.V. (Richterin Frau Wein-Gysae) und es hat sich gelohnt!!!
„Elfriede Piepenbrink vom Lehnstedter Kiefernhain“ (alias „Frieda“) zeigte sich souverän in der Jugendklasse und wurde mit einem V1 CAC VDH/DTK belohnt. Die Krönung war am Ende, dass sie noch schönster Jugendhund, schönster Rauhaar und schönster Hund der Ausstellung wurde!! Gigantisch 🙂

Ebenso hatte ich Erfolg mit „Blanka von dem Horst“: mit 6 weiteren Hunden starteten wir in der Gebrauchsklasse und wurden mit einem V2 CAC VDH/DTK Res. belohnt!

Spez.Rosengarten      SpezRosengarten1

Pokale

24. Juni 2015

Mit Stolz können wir verkünden, dass „Ella Pirella vom Lehnstedter Kiefernhain“ (alias „Stella“) am 21. Juni die BHP-G (1, 2 und 3), in der Sektion Etzelwang, als Tagessiegerin mit 212 Punkten, bestanden hat. Ebenfalls hat sie sich am 17. Juni in der gleichen Gruppe ein V erlaufen! Richterin auf der Zuchtschau war Frau A. Pusch.
Herzlichen Glückwunsch Sylvia!

StellaBHP3     StellaBHP5

31. Mai 2015

Wir waren auf der Zuchtschau der Gruppe Großheide/LV Weser-Ems: Unser „Frieda“ bekommt von der Richterin Bärbel Feller ein „Vorzüglich“ und wird schönster Rauhaar in der Jugendklasse!

29. März 2015

Und heute haben „Frieda“ und „Didi“ die Schussfestigkeitsprüfung (Sfk) abgelegt! Der erste Stein in Richtung Jagdtauglichkeit ist gelegt.

28. März 2015

Hurra! Die Jungspunte „Frieda“ und „Didi“ haben ihre Untersuchungen bei Generatio erledigt! DNA-Profile liegen vor, Didi ist crd-PRA und OI frei und Frieda ist sogar noch Braunträgerin. D.h. mit einem geeigneten Rüden kann sie irgendwann mal braune Welpen bekommen!!! 🙂

20. März 2015

„Chili vom Lehnstedter Kiefernhain“ hat heute mit Herrchen Heiko die Vp mit 236 Punkten im 2. Preis bestanden! Meinen allerherzlichsten Glückwunsch und WH an die beiden Unermüdlichen!

10. März 2015

Ein toller Tag! Sonne und……
Die Urkunde von Blanka lag heute in der Post und sie darf sich jetzt offiziell „Gebrauchssieger 2015“ nennen….
Sie ist ein so wunderbarer Hund!

Blanka GS

1. März 2015

Ich war heute mit „Elfriede Piepenbrink vom Lehnstedter Kiefernhain“ (Frieda) und „Bassotto Di Corleone Diego“ (Didi) in Groningen zur Internat. Ausstellung. In der Jüngstenklasse erlief sich Frieda ein vielversprechend und Didi ein versprechend unter dem Richter E. Deutscher, Österreich.
Beide Hunde haben ihre Sache gut gemacht. Didi stand wie eine Statue auf dem Tisch, Frieda lief schon wie eine Große 🙂

21. Februar 2015

„Was lange währt wird endlich gut“, sagt ein altes Sprichwort!
Seit geraumer Zeit hat „Blanka von dem Horst“ versucht auf der Baujagd erfolgreich zu sein, aber die Füchse waren uns nicht hold… Dieses Jagdjahr war zum verzweifeln und für den Hund ist es auch nicht schön, wenn alle Baue leer sind. Wenn ich es überschlage, dann hat sie mindestens 30 Baue gearbeitet und immer und immer schlieft sie komplett ein und geht den Bau akribisch ab. Heute hat es endlich geklappt und sie sprengte einen Rüden!
Somit erfüllt Blanka jetzt alles für den Titel zum Gebrauchssieger!!! Hat sie toll gemacht. Ich danke Tobi für diese aussergewöhnlich hübsche und passionierte Hündin.

8. Februar 2015

„Diva Ella vom Lehnstedter Kiefernhain“ hat sich heute in der Gruppe Dortmund I ein V erlaufen! Herzlichen Glückwunsch an ihr Frauchen Doris 🙂

1. Dezember 2015

Wir wünschen allen Freunden und Bekannten ein wunderbares NEUES JAHR! Bleibt gesund und habt immer viel Freude an euren Teckeln, ob bei der Jagd, auf Ausstellungen oder einfach als Familienhund! 🙂

22. Dezember 2014

„Chili vom Lehnstedter Kiefernhain“ macht mir, als ihre Züchterin, ein tolles Weihnachtsgeschenk! Heute sprengte sie drei Füchse und erhielt das Leistungszeichen BhNF. Danke Heiko und Waidmannsheil! 🙂

22. November 2014

Heute ging der letzte Welpe auf seine Reise! „Enzo Paparazzo vom Lehnstedter Kiefernhain“ wurde abgeholt und wohnt zukünftig in Luxemburg.

Lux2      Lux1

5. November 2014

In unserem Urlaub hatten Enzo und Frieda Besuch von „Monty“, einem Chihuahua Welpen einer Kollegin. Schon nach kurzer Zeit hatte Monty die Hosen an und dominierte meine Racker! Es war lustig ihnen beim Spielen zu zuschauen 😉

Monty      Monty1

Monty2

2. November 2014

„Ella Pirella vom Lehnstedter Kiefernhain“, alias „Stella“ tritt heute ihre Reise nach Neuhaus bei Nürnberg an. Sie wird Jagd- und Familienhund bei Jörg und Sylvia.

Stella

 19. Oktober 2014

„Ed von Schleck vom Lehnstedter Kiefernhain“ (gerufen: Eddy) zieht bald nach Arnum, in die Nähe von Hannover. Dort erwartet ihn eine tolle Familie!

Finn-Ed     Ed     Ed1
Ed mit seiner Familie: Melanie, Jens und Finn

19. Oktober 2014

Und wieder eine erfolgreiche, bestandene Prüfung für „Chili vom Lehnstedter Kiefernhain“. Diesmal die Stöberprüfung (St)!

14. Oktober 2014

Die Zeit rennt, die Racker wachsen viel zu schnell, die Wurfabnahme rückt immer näher und schon bald verlassen die Ersten das Haus…. „Enzo Paparazz0 vom Lehnstedter Kiefernhain“ zieht es nach Luxemburg zu einer ganz lieben Familie. Sie können es kaum noch Abwarten!
„Elfriede Piepenbrink vom Lehnstedter Kiefernhain“ (gerufen: Frieda) zieht es gar nicht weit weg…. Sie bleibt bei uns!

Enzo1       Enie
Enzo                                                                                  Elfriede

2. Oktober 2014

Die Welpen verlangen nach Auslauf und sind deshalb in die „Dackelbude“ nach draußen gezogen! Sie wollen ihre Welt erkunden, an Blättern kauen, im Gras turnen, dem anderen Kumpel in die Rute beißen und und und…. Sie sind aber auch noch im Haus, damit wir immer Kontakt zu den Banausen haben!

Hündin1 im Gras       Rüde2 im Gras

22. September 2014

„Bassotto di Corleone DIEGO“, gerufen: „Didi“ oder auch „Diedrich“ ist bei uns eingetroffen!
Didi kommt aus einer bekannten Zucht in Polen und wird möglicherweise mal unser zukünftiger Deckrüde… Aber erst mal muß er wachsen, dann kommt die Ausbildung, die Schauen und die jagdlichen Prüfungen…. und dann gucken wir mal….. 🙂

DiegoAnkunft

20. September 2014

„Kira vom Hooper-Fuchsberg“ und ich haben heute die BHP1 und die BHP3 im 1.Preis bestanden und sind Tagessieger geworden! Ich bin stolz auf meinen Hund und mich.
(Foto: Y.Kraft)

Silke+Kira

17. September 2014

Als wenn jemand den Hebel umgelegt hat: die Welpen sind 3 Wochen alt und verlangen nach ihrer ersten Mahlzeit und, als wäre es das Normalste der Welt, haben alle sofort begriffen wie man/frau seine Schnauze in die Milch-Fleischsuppe tunkt, um den Magen voll zu bekommen…
Erste Spielkontakte werden geknüpft und alle haben erkannt, dass Beine zum Aufstehen und Laufen da sind…. Herrlich! 🙂

Hündin2(3)

11. September 2014

Uns erreichen Urlaubsgrüße von „Calle vom Lehnstedter Kiefernhain“. Wie immer war er mit Frauchen und Herrchen im wunderschönen Südtirol auf Wanderschaft.

Calle Urlaub

10. September 2014

Die Zeit fliegt!
Die Mädchen waren die Ersten, dann folgten die Jungs und schlugen die Augen auf, um nun einen weiteren Schritt in die Welt zu wagen….
2 Wochen sind die Vier jetzt schon und die erste Wurmkur stand an. Sie entwickeln sich so super und Blanka macht nun immer öfter kleine Ausflüge auf das Grundstück  🙂

7. September 2014

Wir waren mit „Conrad vom Lehnstedter Kiefernhain“ auf der Zuchtschau der Gruppe Minden-Diepholz e.V. in Sulingen und haben uns bei der Richterin Frau Heike Maiwald ein V erlaufen. Toller Conrad!
Ein schöner Tag mit vielen Teckelleuten und bestem Wetter.

3. September 2014

Heute sind die Welpen 1 Woche alt und sie haben alle ihre Gewichte verdoppelt! Blanka ist eine überaus fürsorgliche Erstlings-Mama und kümmert sich rührend um ihren Nachwuchs. Noch besteht das Leben der Welpen aus Trinken und Schlafen 😉

27. August 2014

Ha ha, die Natur spielt nicht immer so, wie man sich das vorstellt… Aus dem „stündlich“ wurden dann noch fast 2 Tage… Aber heute kamen 2 Rüden und 2 Hündinnen auf die Welt. Mama Blanka und ihre Welpen sind wohlauf und kerngesund!

25. August 2014

In den Abendstunden erreichte uns die furchtbare Nachricht, dass „Brownie vom Lehnstedter Kiefernhain“ mit noch nicht einmal 3 Jahren verstorben ist! Er kollidierte mit einem Auto und erlag in der Tierklinik seinen schweren Verletzungen…
Uns verbindet eine innige Freundschaft mit seinem Frauchen Angela und mit Brownie geht ein Hund mit purem Charme und Lebensfreude. Seine bernsteinfarbenden Augen konnten jeden rum kriegen, das Stöbern und die Jagd waren sein Lebensinhalt! Sein Kumpel „Asterix“ ist unendlich traurig.

Brownie14

„Ich werde dir für eine Weile diesen Hund leihen“, sagte Gott.
„Damit du ihn liebst, während er lebt und damit du um ihn trauerst, wenn er gegangen ist. Vielleicht für zwölf oder vierzehn Jahre, oder vielleicht auch nur für zwei oder drei.

Aber wirst du, bis ich ihn zurückrufe für ihn sorgen?

Er wird dich mit all seinem Charme erfreuen.
Und sollte auch sein Aufenthalt kurz sein,
wirst du dich immer an ihn erinnern,
auch in deinem größten Kummer.

Ich kann dir nicht versprechen, dass er bleiben wird, weil alle von der Erde wieder zurückkehren.

Aber es gibt Dinge, die hier gelernt werden, die dieser Hund lernen soll.
Ich habe um die ganze Welt geschaut, um einen geeigneten Lehrer zu finden.
Und von allem Volk, das sich auf der Erde tummelt, habe ich dich gewählt.

Nun wirst du ihm all deine Liebe geben, nicht das Unvermeidliche scheuen, noch mich hassen, wenn ich komme um ihn zurückzuholen?

Ich liebte es, wenn sie sagten: „Mein Gott, dein Wille geschehe!“

Trotz all der Freude, die dieser Hund dir bringen wird,
gehst du das Risiko von großem Schmerz ein.

Wirst du ihn mit Zärtlichkeit aufnehmen,
wirst du ihn lieben, während du darfst,
und für das Glück, das du kennen lernen wirst
für immer dankbar sein?

Aber sollte ich ihn viel früher zurückrufen, als du rechnest,
bitte trage tapfer den bitteren Schmerz der kommt und versuche zu verstehen.
Erinnere dich daran, als du ihn mit deiner Liebe umhegen konntest,
halte jeden Moment eures vertrauten Bandes fest und sei sicher:

Er liebte dich auch“

25. August 2014

Wir warten stündlich auf die Geburt von Blankas Welpen… Körpertemperatur ist runter gegangen und 4 sollen es lt. Röntgenbild werden! Hoffentlich geht alles gut!! …..

Blanka64.Tag

7. August 2014

Heute bekamen wir die Ergebnisse der genetischen Augenuntersuchung vom Labor Generatio auf crd-PRA: beide Hunde, Kira und Blanka, sind frei! Auch die offizielle Augenuntersuchung auf PRA und Katarakt, auf der Ausstellung in Bremen, bei meinem ehemaligen Chef Dr. Carsten Rosenhagen, war positiv für uns: Blanka ist gesund!

21. Juli 2014

Jipiieh! Blanka ist tragend!!! Wir haben sie heute geschallt und mindestens 3-4 Früchte erkennen können… 🙂

12. Juli 2014

„Chili vom Lehnstedter Kiefernhain“ auf der Überholspur: Heute hat sie die Leistungszeichen SchwhK (Schweißprüfung auf künstl. Wundfährte) und Wa.T. ( Wassertest) erhalten! Herzlichen Glückwunsch Heiko!

24. Juni 2014

„Blanka“ und „Idessüs Gekko“ (Horst) haben heute Hochzeit gefeiert! Wenn alles klappt, erwarten wir Welpen um den 26. August 2014. Sobald wir mehr wissen, werde ich berichten… 🙂

15. Juni 2014

Und wieder erfolgreiche Prüfung für „Chili vom Lehnstedter Kiefernhain“ und Herrchen Heiko! Heute hat seine Hündin die Baueignungsprüfung bestanden (BhFK 95). Nun können die Füchse kommen! Nach der Prüfung haben Herrchen und Chili erstmal ein Nickerchen gemacht… 😉

Chili BhFK95                  Chili BhFK95-1

11. Juni 2014

Blanka ist läufig!!

26. Mai 2014

Auf der Spezialschau gab es auch ein Wiedersehen mit einigen Söhnen von unserer Kira. Alles Prachtkerle!

Captain Rocky                  Bendix7

        „Captain Rocky“ (Conrads Bruder)                             „Bendix“                                                  

25. Mai 2014

„Conrad vom Lehnstedter Kiefernhain“ erläuft sich erfolgreich, auf der Spezialausstellung der Gruppe Teufelsmoor, ein V1 VDH CAC! 🙂  Glückwunsch an seine Besitzerin Ingrid K.!

IMG_6291

„Ein 15. Monate alter brauner, kräftiger Rüde, mit einem schönen passenden Rüdenkopf. Sehr gutes harsches rauhaar, gut abgesetzter Brand. Schöne feste obere Linie, harmonische untere Linie. VH und HH anatomisch korrekt. Bodenabstand paßt. Bewegungsablauf korrekt. Kommt gut und sicher in den Stand und zeigt sich da auch korrekt.“ (Richterin W. Finnern)

4. Mai 2014

Ringtraining in der Gruppe Teufelsmoor

 KiraRingtraining        BlankaRingtraining

29. März 2014

Im Saugatter in Schleswig Holstein hat Ännie heute die ESw. (Eignung zur Stöberjagd mit Schwarzwild) bestanden. Brav mein Hund! 🙂 Im Anschluss konnte ich noch eine der Sauen streicheln. Sie ist die Einzige die zahm ist!

Schwarzwildgatter

23. März 2014

„Chili vom Lehnstedter Kiefernhain“ und ihr Herrchen Heiko haben heute die Schussfestigkeit (Sfk) und danach die Spurlautprüfung (Sp/J) mit 100 Punkten im 1. Preis bestanden. Herzlichen Glückwunsch!!!

Chili10       Chili9

5. März 2014

Keine Babys für Ännie 🙁
Erst im August wird sie wieder läufig und wird dann von „Ottokar von den Densenbergen“ belegt. Wir haben den Rüden auf der CACIB-Ausstellung in Groningen/ Holland gesehen und uns sofort in ihn verliebt! Er ist wunderhübsch, hat ein dunkles Auge und ein vorbildliches Wesen und wird jagdlich geführt. Er ist braun-saufarben und vererbt schwarz-rot und saufarben.
Und braun natürlich! 🙂

1. März 2014

Erfolg mit Blanka auf der internationalen Ausstellung in Groningen/ Holland.
Unter den strengen Augen von Richter Mr. J. Hiddes bekam Blanka ein V1!!

28. Januar 2014

Nun heißt es „abwarten und Tee trinken“! Das Unterfangen war buchstäblich schwer, der Natursprung nicht ganz einfach und jetzt harren wir der Dinge die da kommen… Soll heißen, entweder hat Ännie aufgenommen oder nicht.

11. Januar 2014

Ännie ist läufig!
Wir werden sie, da sie im letzten Wurf nur einen Welpen hatte, wieder belegen lassen. Danach hat sie dann erst einmal ihre wohlverdiente Zuchtpause. Vater ihrer Welpen wird „Tellheims Onno“, ein dunkel saufarbener Rüde, sein.

ÄnnieJuli2013

23. November 2013

Blanka hat heute die Vp im 2. Preis bestanden! Sie hat die Schweißfährte hervorragend ausgearbeitet, Stöbern und Gehorsam war super, beim Spurlaut klappte es erst beim zweiten Hasen. Nun fehlt nur noch Fuchs-Natur zum Gebrauchssieger!

Blanka Vp

22. Oktober 2013

Leider ist der DNA-Abstammungsnachweis von Blanka nicht rechtzeitig fertig geworden, sodass wir uns kurzfristig entschieden haben, sie bei ihrer nächsten Läufigkeit belegen zu lassen. Der Rüde soll „Idesüss Gekko“ (Horst) werden, der in seinem letzten Wurf gezeigt hat, das er braun vererbt. In dieser Linie findet sich sowohl Leistung, als auch Schönheit! Wir sind sehr gespannt auf diese Verpaarung… 🙂

11. Oktober 2013

Blanka ist läufig!

8. Oktober 2013

Wir waren mit Kira und Blanka zum Ring- und Tischtraining bei Judith Freudenberg und Juan Gutierrez Martinez, Profihandler & Groomer aus Südamerika,in der Nähe von Hannover. Es war SUUUUUPER!

Blanka1

6. Oktober 2013

Erfolg auf der Zuchtschau der Gruppe Bremen I in Bremen. Blanka holte ein „vorzüglich“ unter den strengen Augen von Richterin Frau C. Kleister! Auch Conrad vom Lehnstedter Kiefernhain war zum ersten Mal dabei und bekam mit 8 Monaten ein „versprechend“. Den anschließenden Verhaltenstest machte er mit links 😉

18.September 2013

Unseren E-Wurf und F-Wurf planen wir für Winter 2014/ Frühjahr 2014. Sobald die Verbindungen stehen, werden wir Sie informieren.

Bitte setzen Sie sich rechtzeitig mit uns in Verbindung, wenn Sie an einem Welpen interessiert sind!

14. September 2013

Wir waren mit Kira auf der Nationalen in Krefeld. Ein V1 o.A. !!!
Diejenigen, die vor Ort waren, wissen dass das noch eins der besseren Ergebnisse war. Zu 85% wurden sg’s verteilt. Leider hatte ich Kira vor 3 Wochen ziemlich kurz getrimmt (ihr Haar ist dann butterweich) und deshalb gab es keine Anwartschaft. Pech gehabt, aber solche Dinge hauen mich nicht um. Im Winter fahren wir dann nach Kassel zum Jahresabschluss.

Jagdlich werden wir noch einige Ansitzdrückjagden in den Niedersächs. Landesforsten haben. Dies ist für Kira das Highlight, denn Stöbern ist ihre Lieblingsdisziplin.
Ende des Monats fahren wir außerdem in ein Saugatter zum Üben für die ESw – Prüfung (Eignung zur Stöberjagd mit Schwarzwild) und vor uns liegt noch die Schweiß 40-Fährtenprüfung. Wenn wir das schaffen, erfüllt Kira endlich alle Bedingungen für den Gebrauchssieger 2013! 🙂

4. September 2013

Der D-Wurf ist da!
Heute in den Mittagstunden hat Ännie ihre 2 Welpen gewölft. Ein Rüde und eine Hündin, beide saufarben. Leider ist der Rüde kurze Zeit später verstorben. Er hatte während der Geburt Fruchtwasser in die Lunge abgeschluckt. Nun haben wir ein „Einzelkind“! Ännie und die kleine Maus sind gut drauf. Biotonus: PERFEKT! Eine Kämpferin!! 🙂

20. August 2013

Ännie wird einen kleinen Wurf haben. Es werden maximal 2 Welpen, außer es hat sich beim Schallen einer versteckt 😉  Ich hoffe, dass alles glatt läuft bei der Geburt und die Welpen nicht zu groß sind… Es geht ihr aber sehr gut, sie futtert und spielt mit Kira. Enorm ist ihr Schmusebedürfnis! Stundenlang muß ich sie auf dem Sofa kraulen 🙂 Nun sind es noch ungefähr 2 Wochen!

Ännie48.Tag

24. Juli 2013

Wir haben „Ännie von dem Horst“ heute geschallt. Da wir erst den 20.Tag nach dem Belegen haben, konnten wir zwar sehen, dass sie tragend ist, aber nicht mit wie vielen… (Die Fruchtanlagen sind noch zu winzig). Wir werden sie in 10 Tagen noch einmal schallen, auch weil sie letztes Mal resorbiert hat. Trotzdem verhält sie sich schon enorm „schwanger“. Madame Mimose wird noch einwenig mimosiger… 😉

14. Juli 2013

Erfolg auf der Zuchtschau der Gruppe Teufelsmoor in Achim bei Bremen!
Unsere „Ännie von dem Horst“ hat von der Landeszuchtwartin und Richterin Frau Cornelia Preuß ein „vorzüglich“ erhalten. Dann erlief sie sich im Juniorhandling mit Eileen T. noch einen Sieg!
Außerdem hatten wir „Conrad vom Lehnstedter Kiefernhain“ dabei, der sich super präsentierte und mit 5 Monaten von Frau Preuß im allerhöchsten Maß gelobt wurde!!!

Juniorhandling1       Juniorhandling2

ConradvLehnstedterKiefernhain        ConradvLehnstedterKiefernhain1

11.-14. Juli 2013

„Conrad vom Lehnstedter Kiefernhain“, unser brauner Rüde aus dem C-Wurf hat bei uns Urlaub gemacht. Frauchen ist mit Herrchen nach Köln gefahren. Völlig relaxt hat uns Conrad (5. Monate) gezeigt, dass das für ihn ok war…. Hauptsache Mama Kira und Ännie sind da zum bespaßen!! 😉

Conrad+Ännie        Conrad5Mon

3./4. Juli 2013

„Ännie“ und „Asterix von der Wallreckte“ haben Hochzeit gefeiert. Wenn alles geklappt hat, dann erwarten wir Welpen um den 4. September. In 3 Wochen geht’s zum schallen, dann sehen wir weiter 😀

22. Juni 2013

„Ännie“ ist läufig!
Wir werden sie, sobald sie steht, zu Asterix zum Decken bringen…
Wir hoffen, dass es diesmal klappt und Ännie aufnimmt. Auch sie trägt, wie Kira, das Gen für braune Welpen und wir erwarten einen bunten, gesunden Wurf! Aber das letzte Wort hat mal wieder Dr. Mendel und der liebe Gott!!! 😉

25. Mai 2013

Im Zwinger „von dem Horst“ sind 0/5 schwarz-rote Welpen gewölft worden! Vater ist „Timmo von der Lesum“, Mutter ist „Kimba vom Hooper-Fuchsberg“, die Schwester zu unserer Kira. Bei Interesse Kontakt an mich!

        

        

        

8. Februar 2013

Die C’s sind geboren!
Nachdem Kira Nachmittags anfing sehr unruhig zu werden, sind wir um 19.30 Uhr noch kurz in der Praxis gewesen, um zu sehen, ob auch alles ok ist. Ihr Muttermund war geweitet und nichts stand für die weitere Geburt im Weg.
Manchmal kommt es dann aber ganz anders als erwartet….
Um 23.30 Uhr erblickten 4 Rüden und 1 Hündin per Kaiserschnitt das Licht der Welt. 1 Rüde hat es leider nicht geschafft. Der Rest und vor allen Dingen „Kira“ sind wohlauf!

31. Januar 2013

Nun dauert es nicht mehr lange!
Kira nimmt schon mal die entspannte „Froschhaltung“ ein… 😀

16. Januar 2013

Kira wird mit zunehmender Leibesfülle träger. Das hält sie jedoch nicht davon ab in ihrem Revier, ihrer Lieblingstätigkeit, dem Aufspüren interessanter Fährten, nachzugehen!

5. Januar 2013

Wie schon erwartet hat Ännie resorbiert. D.h. die frühen Fruchtanlagen haben den Eileiter verlassen und die Gebärmutter erreicht aber noch bevor sich eine Plazenta (Mutterkuchen) gebildet hatte. Schade!

31. Dezember 2012

Hurra, Kira ist tragend!
Wir haben sie heute geschallt und 4-5 Früchte konnten wir zählen… Alles deutete schon darauf hin, denn Kira zeigte schon 3. Tage nach dem Belegen an, dass sie aufgenommen hat. Braves Mädchen! 😉

Bei Ännie sind wir uns nicht ganz sicher. Sie wird nächste Woche noch einmal geschallt. Sollte es nicht geklappt haben, werden wir es bei der nächsten Läufigkeit wiederholen.

9. Dezember 2012

Noch eine Hochzeit!
Heute deckte „Asterix“ auch unsere „Kira“!!!
Wenn auch hier alles geklappt hat, dann erwarten wir Welpen um den 10. Februar 2013. Da Asterix braun vererbt, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass auch braune Teckel gewölft werden. Aber das entscheidet letztendlich „Dr. Mendel“! 😉

2. Dezember 2012

Heute wurde unsere „Ännie“ von „Asterix von der Wallreckte“ belegt.
Wenn alles geklappt hat, erwarten wir um den 3. Februar 2013 Welpen!
Wir erhoffen uns einen bunten, aber vor allen Dingen, gesunden Wurf! Weitere Infos sobald wir ein Ultraschallergebnis haben!